Maremma Toscana | Grosseto (Italia)

„Der Wein Balla La Vecchia (die Alte tanzt) leitet sich von einem alten, maremmanischen Begriff ab:
So wurde das leichte Flimmern der Luft in der Hitze des Sommers beschrieben“

Beschreibung

Dieser Maremma Toscana IGT ist ein Wein, in dem sich die Größen des Cabernet Sauvignon und des Merlot und die Eleganz des Sangiovese vereinen, um ein ganz neues Produkt entstehen lassen zu können, das doch zur gleichen Zeit fest mit der Herkunftsregion verankert ist.

Technische Daten

Rebsorten: 20% Sangiovese, 40% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot
Lage: 150 – 180 m. ü. M.
Ausrichtung der Weinstöcke: vorwiegend Südosten
Bodenbeschaffenheit: sandig mit relativ homogener Erdbeschaffenheit
Rebenerziehung: nach der Methode „cordone speronato“
Rebdichte: 5680 Pflanzen pro Hektar
Produktion pro Hektar: 9 t
Weinlese: die Weinlese findet zu drei unterschiedlichen Zeitpunkten statt in einem Zeitraum von Mitte September bis Ende Oktober
Weinbereitung: Die Reifung erfolgt in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur (max. 30°C). Die Mäschegärung findet in denselben Behältern statt. Nach der Filterung wird der Wein im dem darauffolgenden Juni im Handel angeboten.

Eigenschaften der Weinprobe

Rubinrote Farbe, Nase intensiv und elegant mit Fruchtnoten aus roten Beeren und einem weichen, vollen und einnehmenden Geschmack.